Lehrveranstaltungen des Bereichs Politische Theorie im Wintersemester 2016/2017

Im Wintersemester 2016/2017 bietet der Bereich Politische Theorie die folgenden Lehrveranstaltungen an.

  • V Einführung in die politische Philosophie (Zimmerling)
  • Basisseminar Politische Theorie (Marker, Roseneck, Schmitt): fünf Parallelkurse (Mo 12 Uhr, Di 8 Uhr, Di 14 Uhr, Do 14 Uhr und Do 16 Uhr).
  • Projektübung, Examenskolloquium und Forschungskolloquium Politische Theorie (Zimmerling: Termine nach Vereinbarung)

Des Weiteren werden folgende Seminare angeboten:

  • International Politics: a morally free zone? (in englischer Sprache; Zimmerling): BA-Aufbaumodul, MA Emp. Demokratieforschung Modul 5, Projektmodul (wer das Seminar im Projektmodul belegt, muss auch die Übung belegen!)
  • Demokratie und Gewalt (Schmitt): BA-Aufbaumodul, MA Emp. Demokratieforschung
  • Liberale Demokratie und gesellschaftlicher Pluralismus (Sirsch).
  • Alle gleich, manche gleicher? Leadership ethics in demokratischen Systemen (Marker).

Weitere Informationen, auch zu den Formalitäten, finden Sie im Vorlesungsverzeichnis.

Haben Sie weitere Themenvorschläge für künftige Seminare, so teilen Sie uns diese bitte unter theorie@politik.uni-mainz.de mit.

Dieser Artikel wurde am 12. Juli 2016 publiziert und unter Allgemein abgelegt.